Standard & Latein

Auch der klassische Gesellschaftstanz hat im Post SV Mainz sein Zuhause. Dank engagierter Tänzer und Trainer hat sich diese Gruppe zu einer der beliebtesten entwickelt und bietet von daher auch mehrere Trainings unter der Woche, sowie regelmäßige Tanzwochenenden und Tanzcafés an.


Bei den Standard/Latein Paartänzern gibt es 4 Trainingsgruppen für die unterschiedlichen Leistungsniveaus.


  • Die Einsteiger/Wiedereinsteiger Gruppe trainiert Montag von 19.00 bis 20.00 Uhr. In dieser Gruppe werden die Grundfiguren bis zum DTSA Bronze Niveau trainiert.
  • Die blaue Gruppe (ehemals Grundbausteine) trainiert Donnerstag. Hier wird das DTSA Bronze Niveau vorausgesetzt.
  • Die rote Gruppe (ehemals Leistungsbausteine) trainiert Donnerstag. Hier wird das DTSA Silber Niveau vorausgesetzt.
  • Die schwarze Gruppe (ehemals BSW Gruppe) trainiert Donnerstag. Diese Gruppe bietet ein technisch orientiertes Training, was für eine eventuelle Teilnahme an Breitensport-Wettbewerben vorbereiten kann. Die Voraussetzung für diese Gruppe ist das DTSA Gold Niveau

Die Einteilung der Gruppen nach dem DTSA Leistungsniveau bedeutet nicht, das man diese DTSA Prüfung gemacht haben muss, sondern nur dass man dieses Niveau tanzen kann.


Die Trainingszeiten der blauen, roten und schwarzen Gruppe sind donnerstags. Alle drei Monate wechseln die Trainingszeiten der drei Gruppen.

Trainingszeiten der blauen, roten und schwarzen Gruppe 2018/19

Uhrzeit

Donnerstag

Oktober - Dezember 2018

Januar -
März 2019

April  -
Juni 2019

Juli - September

2019

19.00-20.00

blau

schwarz

rot

blau

20.00-21.00

rot

blau

schwarz

rot

21.00-22.00

schwarz

rot

blau

schwarz

Training



Einsteiger/Wiedereinsteiger Gruppe

    Montag 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr



Blaue, rote und schwarze Gruppe
    Donnerstag gemäß der oben stehenden Tabelle
    (alle 3 Monate wechselnd)



Freies Training
     Montag 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr

Trainingsorte


Vereinshalle des Post SV
Dr. Martin-Luther-King-Weg 17
55122  Mainz

Übungsleiter


Einsteiger/Wiedereinsteiger Gruppe
        Rosi Reichenbach-Block und Uwe Block
        0173 - 82 86 441
Blaue, rote und schwarze Gruppe
        Roland Schluschaß (lizensierter Trainer B-Leistungssport DTV)    

 

Tanzsport- und Gesundheitswoche 2017 des TRP in Oberjoch

Der Tanzsportverband Rheinland-Pfalz veranstaltet jedes Jahr eine Tanzsport- und Gesundheitswoche in Oberjoch. Seit mehreren Jahren nehmen auch mehrere Paare der Tanzsportabteilung Blau Gold im Postsportverein Mainz an der Woche teil. Den Bericht über die Tanzsport- und Gesundheitswoche 2017 finden Sie hier:

http://www.trp-tanzen.org/index.php/newsreader-breitensport/dtv-jahresthema-connection-in-oberjoch.html

 

Tango-Argentino Workshop für Fortgeschrittene

Am Sonntag den 19. November 2017 veranstaltete die Tanzsportabteilung Blau-Gold einen Workshop Tango-Argentino für Fortgeschrittene.In den letzten Jahren veranstaltete die Tanzsportabteilung Blau-Gold bereits Workshops für Einsteiger.Diesmal nahmen 7 Tango-Argentino begeisterte Paare an dem Workshop teil, um ihre Grundkenntnisse zu erweitern. Der Workshop wurde von Götz Steingötter zusammen mit seiner Frau Edeltraud mit viel Engagement und  Spaß geleitet.Nachdem kurz die Grundlagen wiederholt wurden, gab es neue Figuren mit Media Luna, Sandwich, Ganchos und vielen mehr. Schnell gingen die 4 Trainingsstunden zu Ende.Jetzt müssen die neuen Figuren fleißig geübt werden.


Körper-Bewusstsein aufbauen und stärken

Trainingswochenende der TSA Blau-Gold des PostSV Mainz in Edenkoben


Bewusstsein aufbauen und stärken - erst mal für den eigenen Körper, dann für den Partner - nur dann klappt es auch im Tanzteam.


Unter diesem Motto fand das diesjährige Tanztrainings-Wochenende der TSA Blau-Gold desPostSV Mainz statt. Die Teilnehmer trafen sich vom 31.8. bis 2.9.2018 in der SportschuleEdenkoben und absolvierten 4 Trainingseinheiten à 2 Stunden, um sich mit diesem Thema zu beschäftigen. Durch Übungen wie „Spiegeln des Partners“ musste man sich intensiv mit seinem Körper, aber auch mit den Bewegungen und Reaktionen des Partners auseinandersetzen und dabei hochkonzentriert arbeiten. Auch in den nachfolgenden Übungen, wie z.B. das gemeinsame Einnehmen der Tanzhaltung, Schritt-Techniken und komplexere Schrittfolgen, wurde das Motto immer wieder gestreift. Als besonderes „Zuckerl“ gab es noch eine Sonder-Einheit in „New Vogue“, den australischen Kreistänzen.


Teilnehmer/-innen des Tanz-Trainingswochenendes

Bei einer professionellen Stadtführung und einer kleinen Weinprobe in Edenkoben, der Stadt von König Ludwig dem I., konnte die Gruppe gemeinsam entspannen und genießen. Nach den vielen neuen Eindrücken konnte dann wieder erfrischt die nächste Trainingseinheit durchgeführt werden.


Auch dieses Jahr ist es unserem Trainer Roland Schluschaß wieder hervorragend gelungen, ein ungemein spannendes und sehr abwechslungsreiches Trainingsprogramm durchzuführen und alle Teilnehmer zu begeistern. Die Teilnehmer bedankten sich mit einem riesigen Applaus und einem guten Edenkobener Tropfen bei ihm für seine tolle Arbeit.


Rosemarie Reichenbach-BlockAbteilungsleiterin der TSA Blau-Gold des PostSV Mainz

 


 

 Besucher

1941643