Fastnacht2021-02-11T20:50:35+00:00

Fastnacht

Fassenacht beim Post SV, seit 70 Jahren mit Helau

In der närrischen Zeit sind wir aktiv – und wie!

Seit Gründung des Postsportvereins Mainz im Jahre 1927 ist es Tradition närrische Sitzungen in eigener Regie zu veranstalten. Unsere »Prunkfremdensitzung« bietet Ihnen (inkl.  Pause) für ca. 5 ½ Stunden kurzweiliges Vergnügen. Es warten Vorträge von bekannten Mainzer Fastnacht-Ikonen auf Sie, außerdem waghalsige Tanzvorführungen und vieles mehr!

Erleben Sie Einblicke in eine schöne Mainzer Tradition, zu der es sich lohnt, dabei zu sein. Genießen Sie die Mainzer Lebensfreude hautnah!

Vorsitzende der Fastnachtsabteilung

Gabi Schott
fastnacht(at)postsvmainz.de

Sitzungspräsident

Hans-Jürgen Gros

Die Geschichte der Fastnacht beim PostSV

Wie bereits in unserer Vereinsgeschichte erwähnt bestanden neben dem Postgesangsverein auch der Karnevalsverein »Meenzer Buwe der Reichspost«. Dieser Verein ist nach dem Krieg nicht wieder erstanden. Allerdings hat der Postsportverein die Tradition dieses Vereins übernommen und führt seit der Wiedergründung bis heute seine über die Grenzen von Mainz beliebten und immer gut besuchten Fremdensitzungen mit Damen durch. Die ebenfalls früher durchgeführten Fastnachtsbälle und Kreppelkaffees, insbesondere in der früheren Postkantine im Postamt in der Bahnhofstraße, die immer überfüllt waren und man sich schon eine Stunde vor Saalöffnung anstellen musste, werden heute mangels Interesse leider nicht mehr durchgeführt. Die hohen Kosten für die Musik, Saalmiete und Gema-Gebühren standen in keinem Verhältnis zum Ertrag und brachten somit das Aus.

Die Sitzungen des Post-SV von 1951 bis heute

  • 1951 in Ebersheim
  • 1952 Turnhalle in Mainz-Kastel
  • 1953 Kloppstein in Mainz-Bretzenheim
  • 1954 – 1955 Turnhalle in Mainz-Bretzenheim
  • 1956 – 1968 Neuer Saal im Kurfürstlichen Schloss
  • 1969 – 1985 Goldsaal Mainz- Hilton
  • 1986 – 2005 Bürgerhaus Mainz-Hechtsheim
  • 2006 bis  heute Kulturheim Mainz-Weisenau

Unsere Sitzungspräsidenten

  • 1951 – 1973 Ludwig Kessel
  • 1974- 1984 Jupp Wettig
  • 1985 – 1987 Norbert Hauck
  • 1988 – 1991 Erich Hassinger
  • 1992 -1996 Manfred Brückl
  • 1997 – z.Zt. Hans-Jürgen Gros

Unvergessen bleibt der Ausspruch des Sitzungspräsidenten Kessel bei den Sitzungen und Veranstaltungen. Wenn er mit seiner hohen durchdringenden Stimme in den Saal rief »Meine liebe Mainzer Postfamilie« war der Bann gebrochen und es konnte nichts mehr schief gehen!

Impressionen aus vergangenen Fastnachtskampagnen

Lesen Sie hier die Neuigkeiten aus der Fastnachtsabteilung!

Wollen Sie wissen, was in unserer Fastnachtsabteilung so alles passiert oder ob es neue Angebote gibt? Regelmäßig veröffentlichen wir hier News-Beiträge, um Mitglieder und Nicht-Mitglieder stets auf dem Laufenden zu halten. Schauen Sie sich gerne um!

Beiträge aus den anderen Abteilungen finden Sie in den News oder auf den jeweiligen Unterseiten.

Nach oben