Kampfkunst2021-10-05T15:42:33+00:00

Kampfkunst

Wer seine Mitte nicht verliert, ist unüberwindlich

Judo, Karate und Kyūdō

Die Herausforderungen für Krieger und Kampfkünstler im Kampf und Training sind ähnlich. Für das Fortkommen ist eine gewisse Geisteshaltung notwendig – Respekt, Beständigkeit, Fleiß und eine gewisse Demut, weil man die eigenen Grenzen kennenlernt. Für viele ist bei diesem Sport deswegen nicht das Hauptziel, kämpfen zu lernen und stets wehrhaft zu sein, sondern sich persönlich weiterzuentwickeln.

Diese Abteilung des PostSV ist ebenso vielfältig wie einzigartig. Neben den etablierten Kampfsportarten Judo und Karate bieten wir unter anderem auch Kyūdō an, eine Form des Bogenschießens.

Abteilungsleitung Kampfkunst

Judo

Der »sanfte Weg« der japanischen Kampfkunst, traditionsreich und weltweit weit verbreitet.

Karate

Die waffenlose Kunst der Selbstverteidigung, um mit einer Verteidigungshandlung einen Angriff zu beenden.

Kyūdō

Traditionelles Japanisches Bogenschießen, hervorgegangen aus der Bogenschießtechnik der Samurai.

Lesen Sie hier die Neuigkeiten aus der Kampfkunstabteilung!

Wollen Sie wissen, was in unserer Kampfkunstabteilung so alles passiert oder ob es neue Angebote gibt? Regelmäßig veröffentlichen wir hier News-Beiträge, um Mitglieder und Nicht-Mitglieder stets auf dem Laufenden zu halten. Schauen Sie sich gerne um!

Beiträge aus den anderen Abteilungen finden Sie in den News oder auf den jeweiligen Unterseiten.

Nach oben