Corona-Sonderseite

Informationen zur Corona-Situation im Verein

Ab Samstag, den 4.12.2021, gilt landesweit die 2G-plus- Regel.

Für unseren Sportbetrieb bedeutet dies, dass nur noch geimpfte oder genesene Mitglieder, auch Trainer*innen, Zugang zu den Trainingseinrichtungen erhalten und trainieren dürfen. Im Innenbereich gilt dann zusätzlich die Testpflicht!  D.h. im Innenbereich ist für alle die Testpflicht vorgeschrieben, auch für geimpfte und genesene Menschen. Diese Tests können auch vor Ort (unter gegenseitiger Aufsicht) erfolgen.

Ausnahmen:

Menschen mit Booster-Impfung sind von der Testpflicht ausgenommen.

Kinder unter 12 sind generell ausgenommen. Für Kinder und Jugendliche zwischen 12 bis 17 Jahren ist ein beaufsichtigter Selbsttest notwendig, es dürfen max. 25 Kinder und Jugendliche am Training teilnehmen. (alternativ Testnachweis, nicht älter als 24h).

Sämtliche etablierten Maßnahmen, die den Zugang zum jeweiligen Trainingsort regeln (also auch städtische Hallen), bleiben erhalten!

A C H T U N G: Impfzertifikate müssen mitgeführt werden, diese bitte auch unaufgefordert vorzeigen.

Training in unserer Gymnastik-Halle ist mit maximal 12 Teilnehmern plus Trainer/in unter Anleitung eines Trainers/in möglich.

  • Der Mindestabstand von 1,5 Metern ist einzuhalten.
  • Eine Kontakterfassung ist notwendig.
  • Für Genesene und Geimpfte ist ein Nachweis erforderlich.
  • Für die Erfassung und Überprüfung sind laut Verordnung die Trainer/innen zuständig.
  • In der Halle und beim Betreten und Verlassen der Räumlichkeiten gilt die Maskenpflicht (medizinische oder FFP2); beim Training darf die Maske abgenommen werden.
  • Es darf keine Vermischung stattfinden; das Training ist nur in festen Übungsgruppen erlaubt, Partnerwechsel oder Wechsel zwischen Übungsgruppen ist nicht gestattet.

Training im Freien ist mit maximal 20 Teilnehmern plus Trainer/in unter Anleitung eines Trainers/in möglich.

  • Der Mindestabstand von 1,5 Metern ist einzuhalten.
  • Eine Kontakterfassung ist notwendig.
  • Dafür sind laut Verordnung die Trainer/innen zuständig.
  • Es darf keine Vermischung stattfinden; das Training ist nur in festen Übungsgruppen erlaubt, Partnerwechsel oder Wechsel zwischen Übungsgruppen ist nicht gestattet.

Der Kraftraum kann wieder von Kleingruppen (5 Sportler*innen + Trainer*in) genutzt werden. Für das Training ist eine Terminreservierung nötig. Nähere Informationen gibt es bei der Geschäftsstelle (info@postsvmainz.de).

Link zur Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz
Checkliste für die Nutzung des Kraftraums (PDF)
Checkliste für die Nutzung des Vereinsheims (PDF)

Aktuelle Angebote des Vereins während der Corona-Pandemie

Ab Juni haben viele Sportarten wieder ihr Angebot gestartet. Die Übersicht enthält die aktuellen Sportangebote. Die Liste kann unvollständig sein.

Aufgrund der derzeitigen Coronabedingungen bitten wir Interessierte sich vorab mit den genannten Ansprechpartnern oder Ansprechpartnerinnen der einzelnen Sportangebote in Verbindung zu setzen und einen Termin zum Probetraining zu vereinbaren.

24. Januar 2022 - 30. Januar 2022

Class

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag

24. Januar 2022 - 30. Januar 2022